Kongress der Freiheitsbrüder Mai 2016

220 fremde Freiheitsbrüder haben sich zum 46. mal getroffen um Ihren Kongress abzuhalten. Diesmal in Bad Belzig in der Region Fläming im Bundesland Brandenburg.Der Fläming ist nach den flämischen Einwanderern benannt die sich im 13. Jahrhundert dort ansiedelten.
Manche Ortsnamen erinnern heute noch an die alte Heimat. Aus "Nimwegen" wurde "Niemegk" der aus "Brügge" wurde "Brück".Neben der Wahl einer neuen Zentrale, gab es ein freudiges beisammen sein, bei dem der eine oder andere Stiefel Bier geschnasselt wurde.
Es war eine zünftige und harmonische Veranstaltung.
Hier nochmal besten Dank an die Bad Belziger Gesellschäft für die hervorragende Organisation des Festes.

Auf ein baldiges Wiedersehen 2018 in der schönen Hansestadt Flensburg.

  

Zureisetag war wie immer an Christi-Himmelfahrt - Donnerstag der  05. Mai.

Der Kongress hat auf der Burg Eisenhardt stattgefunden.