Seite: 1 von 4 | Einträge: 1 bis 5 |

Tag der Arbeit in Marschacht

 Zum 107. Geburtstag des Fremden Freiheitsschachtes gab sich die Hamburger Gesellschaft in Marschacht die Ehre.

 

Trauerfeier

 Werner Büscher (Zimmerer) wurde am 05.02.1929 in Hamburg geboren und Hannover am 25.02.1950 erwandert. Er meldete sich am 04.04.1953 in Mannheim einheimisch.

 

Jahreshauptversammlung der C.C.E.G.

 Als Rotationsgesellschaft war dieses Jahr der Fremde Freiheitsschacht Ausrichter der Jahreshauptversammlung der C.C.E.G. . 

240 Jahre fremde Freiheitsbrüder

Anno 1956 erwanderten sich unter anderen die Fremden Freiheitsbrüder

Helmut Vick Hamburg,

Ernst Westphal Hamburg,

Karl-Heinz Grimmer Hannover,

Hein Zwiener Berlin

und in Abwesenheit, wegen eines Krankenhausbesuchs, Dieter Steinhauer Hagen/Westfalen ihr 60. Jubeljahr im Fremden Freiheitsschacht. 

Kongress der Freiheitsbrüder Mai 2016

 220 fremde Freiheitsbrüder haben sich zum 46. mal getroffen um Ihren Kongress abzuhalten. Diesmal in Bad Belzig in der Region Fläming im Bundesland Brandenburg.