Aribert Wille ist von uns gegangen

Nach einem erfülltem langen Leben ist unser lieber Bruder Aribert Wille aus Hannover am Freitag dem 13.04.2018 von uns gegangen.

Aribert ist am 24.7.1936 in Ottersleben bei Magdeburg gebohren. Mit bestandener Gesellenprüfung zum Zimmermann erwanderte er sich am 2.10.1954 in Düsseldorf.

 


Als drei Jahre und drei Tage vergangen waren, meldete sich Aribert am 5.10.1957 in Hannover einheimisch. Hier wurde er auch seßhaft und lernte seine zukünftige Frau Lutzi kennen und wurde stolzer Vater eines Sohnes.
Als einheimscher Freiheitsbruder blieb er der Hannoveraner Gesellschaft bis zum letzen Tage treu verbunden. 



 Darüber hinaus engagierte sich Aribert von 1960 bis 1968 als Zentralbuchgeselle für den Fremden Freiheitsschacht.
An dieser Stelle sei besonderen Dank an unseren lieben Bruder Aribert ausgesprochen, für sein streben, für den Fremden Freiheitsschacht zu leben.

Tschüss lieber Bruder


Die Urnenbeisetzung findet am Freitag den 4. Mai um 12:00 Uhr

Stadtfriedhof Hannover/Ricklingen, in der Kleinen Kapelle statt.